Passende Peise für Ihr Anfragevolumen.

Vom ambitionierten Start-up, bis hin zum Big-Player hat DooFinder das passende Pricing. Bei einer Zahlung von 12 Monaten bekommen Sie 10% Rabatt auf die normalen Preise.

KOSTENLOS
0
€ / Monat
1,000
"Requests" / Monat
Manuelle Indexierung
S
29
€ / Monat
10,000
"Requests" / Monat
+6€ Mobile Version
L
69
€ / Monat
100,000
"Requests" / Monat
+14€ Mobile Version
XL
99
€ / Monat
200,000
"Requests" / Monat
+19€ Mobile Version
  • Autocomplete
  • Filter-Navigation
  • Custom Results
  • Banner / Promotion
  • Boosting / Keywords
  • Statistiken / Analyse Tool
  • Geographic Search
  • Synonyme / Redirections
  • API / Native Suche
  • Mehrfacher Index
Mehr Informationen

DOOFINDER PRO

Ihnen reichen die normalen Pakete nicht aus?

Wenn Sie eine höheres "Request"-Volumen benötigen erstellen wir Ihnen gerne ein individualisiertes Pricing.

Mehr Informationen

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

+49 521 963 77 629
info@doofinder.com

Unser Team antwortet Ihnen gerne

Häufige Fragen.

Hat der Service eine Aktivierungsgebühr?

add

Nein.

Benötige ich z.B. meine Kreditkarte um mich anzumelden?

add

Nein. Sie können sich zum kostenlosen Test anmelden, ohne persönliche Daten oder Bankdaten zu hinterlegen. Sie benötigen nur eine Mailadresse, sowie ein Passwort. Nach Ende der 30 Tage können Sie ganz bequem den passenden Plan wählen.

Was beinhaltet das kostenlose Paket?

add

Sie können DooFinder 30 Tage mit unlimited "Requests" und allen Funktionen testen. Wenn Sie nach der Testphase den Service nicht weiter nutzen wollen, wandelt sich Ihr Account in ein kostenloses Konto mit 1000 "Requests" um.

Gibt es Vertragslaufzeiten?

add

Nein. Bei monatlichen Zahlungen kann der Service stets gekündigt werden. Jährliche Zahlung können nicht zurückerstattet werden.

Gibt es Rabatte?

add

Ja. Auf jährliche Zahlungen gibt es 10% Rabatt.

Wie werden die "Requests" berechnet?

add

Die "Requests" (Anfragen an unsere Server) berechnen sich aus folgenden Faktoren:

  • Nach dem dritten Buchstaben zeigt DooFinder die ersten Ergebnisse, wozu entsprechend ein "Request" gestellt werden muss. Wenn sich das Suchergebnis in Autosuggest ändert, wird dazu jeweils eine weitere Anfrage berechnet.
  • Wenn Sie Ihre Produktdaten aktualisieren werden bei einem Feed mit 1000 Produkten 10 "Requests" generiert.
  • Wenn Sie z.B. Blogs oder statische Links indexieren wollen enstehen bei "crawling" einmalige Anfragen.
  • Wenn Sie unsere API verwenden und z.B. die Resultate nativ implementieren (Plugins) werden weitere "Requests" beim Aufruf errechnet. Wenn Sie Fragen zu den "Requests" haben geben Ihnen unsere Mitarbeiter gerne eine Einschätzung anhand der Suchen im Live-Betrieb.